Gib uns Deine Stimme!

Du hast Lust in der Gruppe zu singen? Moderne Arrangements egal ob Popsongs oder geistliche Lieder sind Dein Ding? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Die Young Voices sind ein gemischter Chor mit Sängerinnen und Sängern jeder Altersgruppe.

Neue Sängerinnen und Sänger insbesondere in Alt, Tenor und Bass sind herzlich eingeladen mitzusingen. Eine Schnupperprobe ist jederzeit möglich. Da wir ab Juli 2019 beginnen, Lieder für das nächste Konzertprogramm einzustudieren, ist ein (vielleicht auch Wieder)Einstieg besonders einfach.

Bei Interesse oder für weitere Infos einfach unsere Vorstandschaft per E-Mail kontaktieren.

Young Voices meets Klopapierchallenge

Zur Zeit beherrscht nur ein Thema die Medien: das Corona-Virus und die Auswirkungen auf alle Bereiche unseres Lebens.

Auch die Young Voices können sich bereits seit Mitte März nicht mehr zu Chorproben treffen, was die Vorbereitung für die geplanten Auftritte im Frühjahr 2020 erheblich erschwert.

Umso erfreulicher sind dann Aktivitäten, die das Gemeinschaftsgefühl stärken, wenn auch nur virtuell.

So wurden wir vom Chor Symbolum zur Klopapierchallenge aufgefordert. Was das ist? Zu Beginn der Coronakrise wurde Klopapier und viele haltbare Lebensmittel gehamstert, die Regale waren leergefegt. Doch was macht man nun mit diesen Unmengen an Klopapier zu Hause? Zuerst haben einige prominente Fussballer und andere Sportler, in kurzen Videos gezeigt, was man alles mit Klopapier anstellen kann. Am Ende wurden dann weitere Personen nominiert, die ebenfalls ihr Können an der Klopapierrolle demonstrieren sollten. Nun ist die Rolle also auch bei uns angekommen.

Wir haben also in den letzten zwei Tagen fleissig Videos und Bilder geknipst und uns auf die „Jagd nach dem verschwundenen Klopapier“ begeben. Aber seht selbst:

Chorprobe entfällt bis auf weiteres

Die Ausbreitung des Corona-Virus ist derzeit das Thema, dass uns aktuell in allen Bereichen unseres Lebens tangiert und mit den Fällen, die im Main-Tauber-Kreis und ganz Baden-Württemberg bislang aufgetreten sind, auch nicht mehr weit entfernt in Italien oder China ein Problem ist.

Wie in der Lokalpresse zu lesen ist, werden neben verschiedensten Veranstaltungen auch eine Vielzahl von regelmäßigen Trainings und Proben abgesagt. Ziel soll sein, durch die Reduzierung
sozialer Kontakte die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Angesichts der Situation in Italien, in der die medizinische Versorgung ihre Grenzen erreicht hat, ist das mehr als logisch. Und selbst wenn man persönlich grundsätzlich gesund ist und die Krankheit milde verlaufen würde, muss das ja nicht für weitere Personen mit geschwächten Immunsystem im Familien- und Freundeskreis gelten, die man anstecken und deren Erkrankung einen schweren Verlauf nehmen könnte.

Vorstand und Chorleitung haben daher heute besprochen, wie die Young Voices mit der derzeitigen Lage umgehen. Vor dem Hintergrund, dass die Situation für uns alle nur schwer einschätzbar ist, haben wir uns entschieden, vorerst unsere donnerstäglichen Proben auszusetzen.

Denn selbst wenn Proben stattfinden würden, gehen wir davon aus, dass einige Sängerinnen und Sänger aufgrund der Ansteckungsgefahr vorerst nicht zur Probe kommen möchten und daher eine vernünftige Probenarbeit fraglich ist.

Wie lange diese Pause andauert, hängt von der weiteren Entwicklung und den Empfehlungen der Behörden ab. Sobald die Probenarbeit wieder aufgenommen werden kann, geben wir das an dieser Stelle bekannt.

Geänderte Probezeiten

Aufgrund der Vielzahl an Terminen in der Vorweihnachtszeit finden unsere letzten 2 Proben in 2019 an folgenden Tagen statt:

MITTWOCH, 11.12.2019 ab 20:30 Uhr

und

MITTWOCH, 18.12.2019 ab 19:30 Uhr

Nach der letzten Probe am 18.12. lassen wir das Jahr gemeinsam mit einer kleinen Weihnachtsfeier ausklingen.